Currently: 7 users online.
Mail

Neuigkeiten

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Regelungen für den Unterricht ab dem 15.03.2021

Wechselunterricht für alle Klassen und Stufen

 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Jerusalema-Challenge

Flashmob am DBG
 

36. Mathematikwettbewerb

DBG-Schüler auf dem Siegerpodest
 

Wochen der Studienorientierung

Online-Angebote
 

Museum trotz Corona

Q1-Kunst-Kurs gestaltet Collagen
 

Sieger der Turinchallenge stehen fest

Preisvergabe im Präsenzunterricht
 

Don-Bosco-Fest

Festgottesdienst im Live-Stream
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Das DBG sucht den Geographie-Champion

news3 >>

 

Wie in den letzten Jahren zuvor startet in diesem Monat noch vor den Osterferien der diesjährige bundesweite Erdkundewettbewerb von DIERCKE Wissen. Auch dieses Mal werden wieder klassische Geographiekenntnisse, aber auch Zusammenhänge verschiedener Themengebiete des Faches Erdkunde erfragt.

Nachdem in den letzten Tagen die Klassensiegerinnen und -sieger in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 ermittelt wurden, möchten wir

die Klassenbesten (s. unten) und 

alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF
(es gilt keine Altersgrenze mehr)

am Donnerstag, den 23. März 2017, in der 5. Stunde
(voraussichtlich im Raum A 3.05, bitte Hinweise auf dem Vertretungsplan beachten)

zum Wettbewerb auf Schulebene einladen. Der Schulsieger/die Schulsiegerin nimmt bis zum 31. März 2017 am Landeswettbewerb teil.

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF können sich bis zum Mittwoch, den 22. März 2017, 1. große Pause, bei Herrn Dr. Beck oder Herrn von Przewoski schriftlich und mit Unterschrift des jeweiligen Fachlehrers anmelden.

Für die besten drei Schüler/innen gibt es wieder Sachpreise zu gewinnen.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen ein gutes Abschneiden in der nächsten Wettbewerbsrunde!

Dr. M. Beck und W. von Przewoski


Für die 2. Runde qualifizierten sich folgende Schülerinnen / Schüler als Klassenbeste:

7A: Yannick Haupt – Luisa Winkens

7B: Kai Hageleit – Nina Roosen

7C: Mark Popov – Linda Marie Stoll

8A: Lukas Löwendick – Hannah Nafo

8B: Raphael Kondrun – Hannah Dauck

8C: Lars Funke gen. Kaiser – Sophia Belana Zumbrägel 

9A: Nico Menninger – Christina Schlüter

9B: David Budinger – Greta Lechmann

9C: Philipp Rose – Hannah Buchmann

Zuletzt geändert am: 14.03.2017 um 22:45

Zurück