Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

DBG ist Schulsieger beim STADTRADELN

Siegerehrung im Essener Rathaus
 

Stabwechsel am St. Johannesstift

Jan Beewen wird neuer Einrichtungsleiter
 

Bildergalerie Kulturtag

Das DBG ist bunt
 

Turnhalleneinweihung

Renovierung abgeschlossen

 

Exkursionen der Jahrgangsstufen 7 und 8

Besuch der Alten Synagoge und des Weltkulturerbes Zeche Zollverein
 

Schachtalent am DBG

Deutscher Vizemeister

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Sehnsucht - wovon wir träumen

Theaterstück des DaGe-Kurs Jgst. 9
 

Europawahl 2024

Ergebnisse der Juniorwahl am DBG
 

Schulradeln

DBG auf Anhieb Stadtsieger

 

XXXII. Salesianische Sportspiele

Riesenerfolg in Genua

 

Beachweek

Sport in der City
 

AG Geschichte on Tour

9. Exkursion führte zur Halde Rungenberg
 

Schenk mir eine Schulstunde

Thomas Kutschaty und die Handynummer des Bundeskanzlers
 

Wettbewerb Schüler.ING

DBG dreimal im Finale

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Austausch mit Grenoble

news3 >>


Austausch mit Grenoble 2017/2018


In diesem Jahr fand bereits zum sechsten Mal ein Austausch zwischen dem Don-Bosco-Gymnasium in Essen und unseren zwei katholischen Partnerschulen in Grenoble, Essens Partnerstadt, statt. Eine der zwei Schulen ist das Collège Don Bosco in Gières, die zweite die Institution Bayard.

Zunächst besuchten uns die Schüler aus Grenoble im März für eine Woche und im Juni war dann unser Gegenbesuch in Frankreich. Beide Gruppen lernten viel über die Heimat des anderen.

Ein abwechslungsreiches Programm zeigte die Städte mit ihrer Geschichte und Besonderheiten, die Umgebung – mit Tages-Fahrten nach Köln und Lyon - und die wirtschaftliche Entwicklung der jeweiligen Regionen. 

Der Besuch des Unterrichts der jeweils anderen Schulen schuf Einblick in den Tagesablauf der „correspondants“ und machte auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufmerksam. Sport und Spaß rundeten die Begegnungen ab.

Durch die Unterbringung in den Gastfamilien konnten die Schüler und Schülerinnen hautnah das Alltagsleben in Deutschland und Frankreich besser kennenlernen, als das im Unterricht möglich gewesen wäre.

Ein ganz besonderes „Highlight“ war, wie in jedem Jahr, der jeweilige Empfang bei den Bürgermeistern.

SroS

Zuletzt geändert am: 01.07.2018 um 11:18

Zurück