Currently: 9 users online.
Mail

Neuigkeiten

Förderverein mit neuem Vorstand

Erneut viele Anschaffungen gefördert


Sportspiele-Shirts

Angebot der Fachgruppe Sport
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Weltkindertag 2010

Bilder der 5er und 6er Klassen unterstützen Spendenaktion

Update Corona-Regeln

Desinfektion und Krankmeldung
 

Spitzenresultate trotz Corona-Pause

Cambridge Zertifikate verteilt
 

DELF-Zertifikate

Diplom-Übergabe und Neuauflage

 

Essener Firmenlauf im Kleinen

DBG-Läufer spenden für Haiti

 

Niemals geht man so ganz

Georg Leibold mit zwei lachenden Augen aus dem Schuldienst verabschiedet
 

Das DBG bei Instagram

Ergänzung unserer Informationskanäle
 

Corona-Regeln

Zum neuen Schuljahr
 

Besondere Zeiten

Cafeteria startet eingeschränkt
 

Informationen zur Über-Mittag-Betreuung

Änderungen wegen Corona

 

Katleen Berger

ist neue stellvertretende Schulleiterin
 

Ja ist denn schon Weihnachten?

Tannenbäume für die Haiti-Aktion ausgezeichnet
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Auf den Spuren von Theodor Hartz

news3 >>

Im Rahmen des Geschichts- und Pädagogikunterrichts besuchten die Klassen 9b und 9c das Konzentrationslager Dachau. Eine vierstündige Führung sowie Workshops, die in Kleingruppen stattfanden, vermittelten einen Eindruck in die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Häftlinge. Vor allem die Größe des Arbeitslagers war für viele Schülerinnen und Schüler vor der Exkursion nicht vorstellbar.

 

Ein Schwerpunkt der Führung beschäftigte sich mit Pater Theodor Hartz. Der ehemalige Direktor des St. Johannesstiftes in Essen-Borbeck, zu dem das heutige Don-Bosco-Gymnasium gehört, starb im KZ Dachau am 23. August 1942 an Entkräftung.

  

Wir bedanken uns herzlich bei dem Jugendgästehaus Don Bosco München für die Unterkunft und die Unterstützung.

(L. A-T)

Zuletzt geändert am: 12.05.2013 um 20:56

Zurück