Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

DIERCKE Wissen 2019

Erdkunde Jubiläumswettbewerb am DBG
 

Achtungserfolg für Badmintonspieler

Zweiter Platz auf Bezirksebene
 

Aus für letztes Jungen-Team

A-Junioren im Halbfinale ohne Glück
 

7. Tag des sozialen Engagements

Verschiedene Projekte für das ganze DBG
 

Spuren der Industriekultur

AG Geschichte besucht das Bergbaumuseum Bochum
 

Tim freut sich auf den Landeswettbewerb

DBG-Schüler zeigen ihre Klasse beim Essener Mathematikwettbewerb
 

A-Jugend erreicht Halbfinale

Fußballer dominieren Stadtmeisterschaft
 

Israel-Reise des DBG

Reisetagebuch zum Nachlesen
 

"Unsere digitale Welt"

DBG mit vorbildlicher MINT-Förderung
 

Vorlesewettbewerb

des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

 

Weihnachtsgrüße aus Haiti

Dank für die Adventaktionen

 

Exkursion zur PHÄNOMENTA

Sechstklässler experimentieren
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulfußball

Aus für C-Junioren
 

Borbecker Weihnachtsmarkt

Siebtklässler sammeln über 700€ für Haiti

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Türöffner für Beruf und Uni

news3 >>

Cambridge Prüfungen sind eine feste Institution am DBG


Seit mittlerweile sieben Jahren nehmen Schüler und Schülerinnen der Q1 (11. Klasse) des Don Bosco Gymnasiums mit großem Erfolg an den international angesehenen Cambridge-Prüfungen teil. Die Schule kooperiert mit einem zertifizierten Zentrum in Dortmund.


In einem Vorbereitungskurs werden die Schüler systematisch auf die Prüfungen, die im Frühjahr stattfinden vorbereitet. Die Zertifikate erhalten sie nach den Sommerferien.



In diesem Jahr haben 17 Jugendliche das Niveau B2 und 11 Jugendliche das Niveau C1 des europäischen Referenzrahmens erreicht. Die Zertifikate bescheinigen ihnen eine sehr hohe Kompetenz in der Fremdsprache.

Wir gratulieren allen Teilnehmern herzlich zu ihrem Erfolg und hoffen, dass das Zertifikat ihnen bei ihren zukünftigen Plänen ein Türöffner sein wird.


Annette Schulte Hemming

Zuletzt geändert am: 16.09.2015 um 15:21

Zurück