Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Eine Exkursion zum Nachdenken

8B und 8C im Lager Westerbork
 

Das Welterbe in der Nachbarschaft

8A erkundet Kokerei Zollverein
 

VDE-Technikpreis

RescueRudi holt Platz 1
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Technik-AG auf Tour

news3 >>

Seit drei Jahren ist die Technik AG eine feste Größe bei den zahlreichen Veranstaltungen am Don-Bosco-Gymnasium. Ohne die Hilfe der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 10-12 wären die kleinen und großen Events nicht möglich.

 

Bühnenbau, Beleuchtung, Tontechnik, Videoleinwand - die Technik AG leistet professionelle Arbeit wie hier beim "Revierderby einmal anders" mit Werner Hansch, Vincent Wagner, Sebastian Kehl und Christoph Metzelder.

Als Anerkennung und Dankeschön für die vielen freiwilligen Stunden fuhren die Jugendlichen nun zum Ferienhof Frohne in der Nähe von Osnabrück. Jörg Bovens, Gründer und zusammen mit Maximilian Metzger Leiter der Technik AG, hatte ein buntes Programm zusammengestellt.

Mit einer zünftigen Treckerfahrt und anschließendem Lagerfeuer begann das Wochenende. Am nächsten Tag holte man sich Tipps und Anregungen bei Musik Produktiv in Ibbenbüren, einem der größten Musik- und Technikläden Deutschlands.

Anschließend ging es zum Teambuilding in den Klettergarten, in dem körperliches Geschick und Ausdauer gefragt waren. 

  

Abends stand das Champions League Finale an. Das technische Know-how mit Beamer und Großleinwand hatte die Technik AG mitgebracht. Und dank eines Grillbuffets konnten sowohl die Bayern- als auch BVB–Anhänger den Abend genießen.

Am letzten Tag wartete noch eine besondere Herausforderung auf die Jugendlichen. Auf der Kartbahn am Alfsee wurden zum Abschluss spannende Rennen gefahren, bevor es zurück nach Borbeck ging. Ein Wochenende, das den 20 Schülerinnen und Schülern viel Spaß gemacht hat und ihre Gemeinschaft noch weiter stärkte.

Die nächsten Aufgaben warten bei den Informationsabenden für das kommende Schuljahr, bei den Verabschiedungen und der Abiturfeier auf die Technik AG. Aus der Turnhalle werden sie dann wieder einen feierlichen Veranstaltungsraum mit modernem Equipment zaubern.

(Scr)

Zuletzt geändert am: 05.06.2013 um 11:47

Zurück