Currently: 15 users online.
Mail

Neuigkeiten

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Regelungen für den Unterricht ab dem 15.03.2021

Wechselunterricht für alle Klassen und Stufen

 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Jerusalema-Challenge

Flashmob am DBG
 

36. Mathematikwettbewerb

DBG-Schüler auf dem Siegerpodest
 

Wochen der Studienorientierung

Online-Angebote
 

Museum trotz Corona

Q1-Kunst-Kurs gestaltet Collagen
 

Sieger der Turinchallenge stehen fest

Preisvergabe im Präsenzunterricht
 

Don-Bosco-Fest

Festgottesdienst im Live-Stream
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Technik-AG auf Tour

news3 >>

Seit drei Jahren ist die Technik AG eine feste Größe bei den zahlreichen Veranstaltungen am Don-Bosco-Gymnasium. Ohne die Hilfe der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 10-12 wären die kleinen und großen Events nicht möglich.

 

Bühnenbau, Beleuchtung, Tontechnik, Videoleinwand - die Technik AG leistet professionelle Arbeit wie hier beim "Revierderby einmal anders" mit Werner Hansch, Vincent Wagner, Sebastian Kehl und Christoph Metzelder.

Als Anerkennung und Dankeschön für die vielen freiwilligen Stunden fuhren die Jugendlichen nun zum Ferienhof Frohne in der Nähe von Osnabrück. Jörg Bovens, Gründer und zusammen mit Maximilian Metzger Leiter der Technik AG, hatte ein buntes Programm zusammengestellt.

Mit einer zünftigen Treckerfahrt und anschließendem Lagerfeuer begann das Wochenende. Am nächsten Tag holte man sich Tipps und Anregungen bei Musik Produktiv in Ibbenbüren, einem der größten Musik- und Technikläden Deutschlands.

Anschließend ging es zum Teambuilding in den Klettergarten, in dem körperliches Geschick und Ausdauer gefragt waren. 

  

Abends stand das Champions League Finale an. Das technische Know-how mit Beamer und Großleinwand hatte die Technik AG mitgebracht. Und dank eines Grillbuffets konnten sowohl die Bayern- als auch BVB–Anhänger den Abend genießen.

Am letzten Tag wartete noch eine besondere Herausforderung auf die Jugendlichen. Auf der Kartbahn am Alfsee wurden zum Abschluss spannende Rennen gefahren, bevor es zurück nach Borbeck ging. Ein Wochenende, das den 20 Schülerinnen und Schülern viel Spaß gemacht hat und ihre Gemeinschaft noch weiter stärkte.

Die nächsten Aufgaben warten bei den Informationsabenden für das kommende Schuljahr, bei den Verabschiedungen und der Abiturfeier auf die Technik AG. Aus der Turnhalle werden sie dann wieder einen feierlichen Veranstaltungsraum mit modernem Equipment zaubern.

(Scr)

Zuletzt geändert am: 05.06.2013 um 11:47

Zurück