Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Salesianische Sportspiele

Neues zum Großevent 2020
 

Tolle Leistungssteigerung

A-Jugend wird Gruppensieger
 

VDE-Schüleraktionstag

"Alles digital, oder was?"
 

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Mathematik zum Anfassen

news3 >>

 

Sporthalle wird zum Erlebnisparcours für Jung und Alt

Das DBG präsentiert anlässlich des Doppeljubiläums 200 Jahre Don Bosco und 50 Jahre Don-Bosco-Gymnasium vom 7. bis 18. September 2015 die Ausstellung Mathematik zum Anfassen. Die Besucher können dabei mathematische Phänomene erleben und so einen neuen Zugang zur Mathematik erhalten.
 

Mathematik zum Anfassen, die Wanderausstellung des Mathematikums in Gießen, stellt den Besuchern interaktive Exponate zur Verfügung. Die Besucher jeden Alters führen Experimente durch und erforschen eigenständig mathematische Phänomene. Es geht um ein Be-Greifen mit Hand, Kopf und Herz. Sie legen Puzzles, bauen Brücken, zerbrechen sich den Kopf bei Knobelspielen, entdecken an sich selbst den Goldenen Schnitt, schauen einem Kugelwettrennen zu, stehen in einer Riesenseifenhaut und vieles mehr.

Einzelbesucher können die Ausstellung ohne Voranmeldung montags bis freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 18.00 Uhr besuchen. Der Eintritt beträgt 1,-€ für Schüler und 2,-€ für Erwachsene.

                  

 

Zuletzt geändert am: 18.09.2015 um 16:50

Zurück