Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Tolle Leistungssteigerung

A-Jugend wird Gruppensieger
 

VDE-Schüleraktionstag

"Alles digital, oder was?"
 

Lizenzen und Zertifikate sind Türöffner

Don-Bosco-Schüler erhalten Zusatzqualifikationen für die Studien- und Berufswelt
 

AG Geschichte besucht Kloster Stiepel

"Damit wir nie vergessen"
 

Auftakt zur Schulfußball-Saison

C-Junioren eine Runde weiter
 

Die Oktober-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Verein der Ehemaligen des DBG

2. Ehemaligenturnier
 

Ideensammlung für den Schlosspark

SV zeigt Perspektiven auf
 

lit.RUHR

Neuntklässler beim Literaturfestival
 

Einführungsseminar der EF

Methoden- und Orientierungstage in der Eifel
 

Heimspiel für Knebel

Uwe Lyko begeistert in Don-Bosco
 

Pater Nosbisch mit Schülersprechern in Köln

Die K&K-Tour
 

News aus der Cafeteria

Schulcafeteria geht ins 20. Jahr
 

20 Jahre Koedukation am DBG

756 Abiturientinnen bis heute
 

Weihnachtsbaumverkauf am DBG

Bäume im Hunsrück handverlesen
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Einladung zum Wettbewerb DIERCKE WISSEN 2018

news3 >>


In diesem Monat findet der diesjährige bundesweite Erdkundewettbewerb von DIERCKE Wissen statt. Es werden wieder klassische Geographiekenntnisse, aber auch Zusammenhänge verschiedener Themengebiete des Faches Erdkunde erfragt.

Dazu laden wir alle an Geographie interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis EF am Mittwoch, den 28. Februar 2018, in der 5. Stunde (Hauskapelle) zum Wettbewerb auf Schulebene ein. Der Schulsieger / die Schulsiegerin nimmt bis zum 23. März 2018 am Landeswettbewerb teil. Es können sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 - 10 (EF) bis zum Dienstag, den 27. Februar 2018, 2. große Pause, bei Herrn Dr. Beck oder Herrn von Przewoski schriftlich und mit Unterschrift des jeweiligen Fachlehrers (in der 5. Stunde am 28.2.2018) anmelden.

Für die besten drei Schüler/innen gibt es wieder Sachpreise zu gewinnen!

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen ein gutes Abschneiden!
 
Dr. M. Beck und W. von Przewoski

Zuletzt geändert am: 22.02.2018 um 12:27

Zurück