Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Letzter Schultag...

...auch für vier Lehrkräfte

 

Ferienförderprogramm 2022

Kontakt

 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler an der TU Dortmund

 

Datenvogelhäuschen begeistert

DBG-Techniker gewinnen weiteren Preis

 

Zeichen für Miteinander

Schulgemeinschaft steht zusammen

 

Projekt Istanbul

Begegnungen in der Türkei

 

Auf den Spuren Don Boscos

Marleen Keul war in der Heimat unseres Ordensgründers
 

Geburtstagsparty

100 Jahre Salesianer in Borbeck

 

Lichtaktion der Essener Gymnasien

Solidarität mit der Ukraine

 

Freude am Campus Don Bosco in Borbeck

Stiftung fördert Salesianer großzügig
 

Corona-Update

Freiwillige Tests, Masken
 

Die April-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Abigag 2022

Letzter Schultag der Q2
 

Wir für Don Bosco

1000 Turnhallenpatenschaften gesucht
 

Studienfahrt 2023

Reise in das Heilige Land
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

DBG-Late-Night

news3 >>

 

Die Schulgemeinde blickt gespannt auf den ersten digitalen Abi-Gag!

Über eine Woche lang ist der Theatersaal in ein regelrechtes Filmstudio verwandelt worden. Die Drehtage waren an Professionalität nicht zu übertreffen. Auch wenn hin und wieder aneinander vorbeigeplant wurde, hatten wir dennoch einen gut strukturierten Zeitplan.

Das Grundkonzept des Abi-Gags wird eine Late Night Show sein. Ein Moderator führt durch die Sendung mit verschiedenen Spielen und Aufgaben, denen sich Schüler des Abijahrgangs und Lehrer gestellt haben. Es erwarten euch sowohl bekannte als auch gänzlich neue Spiele bzw. Beiträge. Dieses Megaprojekt konnte nur durch koordinierte Zusammenarbeit und außerschulischem Engagement bewältigt werden und, nicht zu vergessen, durch die spontane Bereitschaft des Schulpersonals und der Schüler. Vieles war anders geplant, aber durch Improvisation und Adaption wunderbar umgesetzt

 

Dieser eher unkonventionelle Abi-Gag wird in eurem Klassenverband gezeigt.

Der Abijahrgang 2021



Zuletzt geändert am: 15.03.2021 um 10:29

Zurück