Currently: 1 user online.
Mail

Neuigkeiten

Multivisionsschau „REdUSE – über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“

Veranstaltung zur nachhaltigen Entwicklung unserer Welt (Jgst. 7, EF, Q1)

 

Weihnachtsrätsel Physik

EF-Schüler gewinnt

 

Projekt Bühnenbau

Die Bretter, die die Welt bedeuten

 

Exkursion zum Schülerlabor

Pädagogikkurse besuchen die RUB
 

Die Dezember-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Zweite Stadtmeisterschaft

Auch C-Jugend-Basketballer siegreich
 

Lesewettbewerb 2017

Sechstklässler suchen den besten Leser
 

DBG-Basketballer holen sich den Titel zurück

B-Jugend ist Stadtmeister 2017
 

Borbecker Weihnachtsmarkt

DBG-Stand ein Renner
 

Schulfußball

DBG-Mädchen stürmen ins Halbfinale

 

7. MINT-Tag mit Rekordbeteiligung

Grundschulkinder forschen am DBG
 

HEUREKA!

Mensch und Natur 2017

 

Padders Event präsentiert Bernd Stelter

Zusatztermin im DBG
 

Preisanpassung Cafeteria

Information des Cafeteriateams
 

Schulfußball

B-Jugend ungeschlagen weiter

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Willkommen in Güllen!

news3 >>


Zum letzten Mal in dieser Spielzeit zeigte das Bochumer Schauspielhaus Friedrich Dürrenmatts tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ in der Inszenierung von Anselm Weber. Passend zu der im Unterricht behandelten Lektüre machte sich die 9B auf den Weg, um den Klassiker einmal auf der Bühne zu erleben. Besonders wird uns der dröhnende Damenbass von Mechthild Großmann, bekannt als Vorgesetzte der Münsteraner Tatort-Kommissare Börne und Thiel, in Erinnerung bleiben, die in der Hauptrolle als Claire Zachanassian groß aufspielte.

Sehr schön auch, dass uns insgesamt elf Eltern begleiteten, die zwischen den zahlreichen Schülern den Abend hoffentlich auch ein wenig genießen konnten!

 

Zuletzt geändert am: 11.05.2017 um 21:32

Zurück