Currently: 8 users online.
Mail

Neuigkeiten

Sportfachschaft freut sich über Ballspenden

Kooperation Schule und Verein in Vorbereitung
 

Don Bosco verbindet

Jubiläumsausstellung in der Alten Cuesterey
 

Juniorwahl 2021

Simulation der Bundestagswahl
 

Neues aus der Biologie

Geförderte Heizplatten im Einsatz
 

Spendenaktion #DBGHilft

Initiative der Schülervertretung
 

Arbeitsgemeinschaften

AG-Liste und Änderungen
 

Schulsanitätsdienst

Prüfungen und neuer Lehrgang
 

AG Umwelt

Neues Angebot für Klasse 9
 

AG Geschichte

Ruhrgebietstouren
 

Erdbeben in Haiti

Viele Tote in Karibikstaat
 

Werkzeug für Haiti

Brief von Pater Lephene
 

Weihnachtsbaumaktion 2021

Tannen für den Schulverkauf sind ausgesucht

 

Ferienförderunterricht startet

Hier gibt es alle weiteren Infos
 

Abschied von drei Kollegiumsmitgliedern

Kleiner Festakt für BouJ, MvaM und WitB

 

Schulsanitäter suchen Verstärkung

Aufruf an die Klassen 8 bis Q1

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: Start

Die DBG-FM Radioshow

news3 >>

Die Vorbereitungen für die Hausmusikabende 2015 sind in vollem Gange. Am Samstag fanden sich die rund 150 Akteure zum ersten großen Probetag von 10.00 bis 20.00 Uhr im Don-Bosco-Gymnasium ein. In verschiedenen Räumen, im Theatersaal und der Turnhalle probten Oberstufen- und Unterstufenchor, Kammermusikkreis, das Schulblasorchester, die Bühnenband und die Schauspielgruppe, während sich die Technik AG um den Auf- und Abbau, Kulissenbau sowie die technische Betreuung kümmerte.

Für das leibliche Wohl war durch Unterstützung der Eltern, der Metzgerei Bickert und Edeka Burkowski bestens gesorgt.

Zum Abschluss wurden die Ergebnisse der einzelnen Gruppen vorgestellt. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die tolle Stimmung und Ergebnisse zeigten, dass dies ein Tag ganz im Sinne Don Boscos war, der den salesianischen Gedanken und das besondere Engagement am DBG sichtbar werden ließ.

Bis zu den Aufführungen im März (5.3.-7.3.15) wird noch kräftig weiter geprobt.

Bov/Scr

 

Zuletzt geändert am: 12.01.2015 um 12:29

Zurück