Currently: 6 users online.
Mail

Neuigkeiten

Nach Mensch und Welt fragen

Projekt der Klassen 5 zur Schöpfung

 

Regelungen für den Unterricht ab 11.05.

Wechselunterricht für alle

 

Arbeitsaufträge

Für den Distanzunterricht
 

VDE-Technikpreis

Smarte Laterne holt Platz 3

 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Schulbuchrückgabe Q2

Bücherwagen steht in der Pausenhalle bereit
 

Verabschiedung der Referendare

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

Mottowoche der Abiturienten

Kleine Galerie
 

Die März-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Neue Torsomodelle und Experimentiersätze

Förderverein unterstützt Biologie und Physik

 

Geklaute Vergangenheit

Zk Geschichte (Q2) untersucht Querdenker "Vor-Urteile"
 

Maccheroni können Brücken sein

Nudelexperiment des GK Technik

 

DBG-Late-Night

Digitaler Abi-Gag
 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Einladung zum interreligösen Dialog
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERPÄDAGOGIKProjekte

 

Spielprojekt des Pädagogik Diff.-Kurses
 
Pädagogik Diff.-Kurse der 8. Klasse haben in den letzten Jahren an einem „Spielprojekt“ gearbeitet. Nachfolgend die Produkte der Jahrgänge 2009/10 (GorS) und 2014/15 (JahK).
 
Im Unterricht beschäftigen sich die Schüler mit der „Bedeutung des Spielens für die kindliche Entwicklung“ und überlegen, wann ein Spiel „pädagogisch wertvoll“ ist:
Es sollte dem Entwicklungsstand des Kindes angepasst sein und auch für einen längeren Entwicklungszeitraum geeignet sein. Außerdem sollte es das Sozialverhalten, Kreativität und die Fantasie des Kindes fördern können. Die Anleitung des Spieles sollte verständlich sein und auch ohne einen Erzieher/Erzieherin gespielt werden können. Das Spiel sollte in Bezug auf Farbe, Form, Gewicht, etc. sinnvoll gestaltet sein. Es sollte ordentlich verpackt sein und keine Gefahr für die Kinder darstellen.
Ausgehend von diesen Überlegungen wurde in Gruppen ein Spiel entwickelt, eine Spielkonzeption geschrieben und diese der Klasse vorgetragen.

Spieleprojekt 2009/10

 
„Activity free“
(ein Spiel für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren, bei dem 2 Gruppen gegeneinander antreten und Wissens- bzw. Aktionskarten ziehen müssen)
 
 
 
„Wurffun“
(ein Spiel für Kinder im Alter von 2-5 Jahren, bei dem es keinen Verlierer gibt. Ein Ball wird auf ein Feld der Spielwand geworfen und die jeweilige Aufgabe muss gelöst werden)
 
 
 
 
 
 
„Das Wettrennen um die Prinzessin“
(ein Spiel, bei dem 2 Ritter auf ihrem Weg zur Prinzessin Aufgaben lösen müssen)
 
 
 
 „Alle meine Häschen“
(Ziel des Spiels ist es „Eier“ für den Hasen zu sammeln. Diese bekommt man, wenn man die auf der Drehscheibe ausgeführte Aufgabe erfüllt hat)
 
  
 
 
„Tell & Guess „
(hier müssen Begriffe zeichnerisch, verbal, pantomimisch oder mit Knete dargestellt und erraten werden)
 
 
 
 
„Schlängli - fit für die Grundschule“
(ein Rechenspiel für die 1. – 4. Klasse)    
 
  
 
Nach jeder "Spiel-Phase" wurde das jeweilige Spiel bewertet: 
 
 

Spieleprojekt 2014/15