Currently: 4 users online.
Mail

Neuigkeiten

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Salesianische Sportspiele

Impuls zum ausgefallenen Eröffnungstag
 

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERPÄDAGOGIKProjekte

 

Spielprojekt des Pädagogik Diff.-Kurses
 
Pädagogik Diff.-Kurse der 8. Klasse haben in den letzten Jahren an einem „Spielprojekt“ gearbeitet. Nachfolgend die Produkte der Jahrgänge 2009/10 (GorS) und 2014/15 (JahK).
 
Im Unterricht beschäftigen sich die Schüler mit der „Bedeutung des Spielens für die kindliche Entwicklung“ und überlegen, wann ein Spiel „pädagogisch wertvoll“ ist:
Es sollte dem Entwicklungsstand des Kindes angepasst sein und auch für einen längeren Entwicklungszeitraum geeignet sein. Außerdem sollte es das Sozialverhalten, Kreativität und die Fantasie des Kindes fördern können. Die Anleitung des Spieles sollte verständlich sein und auch ohne einen Erzieher/Erzieherin gespielt werden können. Das Spiel sollte in Bezug auf Farbe, Form, Gewicht, etc. sinnvoll gestaltet sein. Es sollte ordentlich verpackt sein und keine Gefahr für die Kinder darstellen.
Ausgehend von diesen Überlegungen wurde in Gruppen ein Spiel entwickelt, eine Spielkonzeption geschrieben und diese der Klasse vorgetragen.

Spieleprojekt 2009/10

 
„Activity free“
(ein Spiel für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren, bei dem 2 Gruppen gegeneinander antreten und Wissens- bzw. Aktionskarten ziehen müssen)
 
 
 
„Wurffun“
(ein Spiel für Kinder im Alter von 2-5 Jahren, bei dem es keinen Verlierer gibt. Ein Ball wird auf ein Feld der Spielwand geworfen und die jeweilige Aufgabe muss gelöst werden)
 
 
 
 
 
 
„Das Wettrennen um die Prinzessin“
(ein Spiel, bei dem 2 Ritter auf ihrem Weg zur Prinzessin Aufgaben lösen müssen)
 
 
 
 „Alle meine Häschen“
(Ziel des Spiels ist es „Eier“ für den Hasen zu sammeln. Diese bekommt man, wenn man die auf der Drehscheibe ausgeführte Aufgabe erfüllt hat)
 
  
 
 
„Tell & Guess „
(hier müssen Begriffe zeichnerisch, verbal, pantomimisch oder mit Knete dargestellt und erraten werden)
 
 
 
 
„Schlängli - fit für die Grundschule“
(ein Rechenspiel für die 1. – 4. Klasse)    
 
  
 
Nach jeder "Spiel-Phase" wurde das jeweilige Spiel bewertet: 
 
 

Spieleprojekt 2014/15