Currently: 2 users online.
Mail

Neuigkeiten

Abschied von drei Kollegiumsmitgliedern

Kleiner Festakt für BouJ, MvaM und WitB

 

Schulsanitäter suchen Verstärkung

Aufruf an die Klassen 8 bis Q1

 

Die Juni-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

3malE-Schulwettbewerb

Platz 2 auf Bundesebene für unseren LK Technik

 

DBG-Brotbox

Ab sofort in der Caferteria
 

Vernetzungswochenende in München

SV bei "Lass mal treffen 2021"

 

Technik LK überzeugt mit smart grid Ideen

Platz 2 und 3 bei bundesweitem Wettbewerb
 

Corona-Testbescheinigungen

Formular und Termine

 

Spitzensportler am DBG

Zwei Berufungen in die Nationalmannschaft

 

Hygienemasken mit DBG-Schullogo

Eine Aktion der Stufe Q2

 

Kennenlernnachmittag

Für unsere zukünftigen Fünftklassler

 

Nach Mensch und Welt fragen

Projekt der Klassen 5 zur Schöpfung

 

VDE-Technikpreis

Smarte Laterne holt Platz 3

 

Natur und Luftreinigung

Projekt der Klasse 6A

 

Was bedeutet Jesus für uns?

Projekt der evangelischen Sechstklässler

 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERLATEINBegabtenförderung

Begabtenförderung im Fach Latein

 
Latein macht dir Spaß? Du möchtest dich gern über den Unterricht hinaus selbstständig mit dem Lateinischen befassen? Du suchst eine Herausforderung? 
 
Dann findest du in den folgenden Informationen zu Schülerwettbewerben sicherlich eine Anregung!
 
Dein Ansprechpartner am Don-Bosco-Gymnasium sind für alle Wettbewerbe Frau Schopper und Herr Schulte-Oversohl.
 

 
Nachahmer gesucht:
 

Aus der Welt der Griechen

Der Wettbewerb Aus der Welt der Griechen ist ein Angebot des Neuen Gymnasiums Bochum für  Schülerinnen und Schüler der Alten Sprachen. Alljährlich sind die Latein- und Altgriechisch-Lerngruppen der Klassen 6 und 7 aufgefordert, kreative Beiträge zu vorgegebenen Themen einzureichen.

Im Schuljahr 2013/2014 lautete eine der Aufgaben Erstelle ein Modell eines berühmten griechischen Bauwerks. Daniel Tobias Schmitz, Leon Angermeyer und Jan-Niklas Jaensch (alle 7B) bauten den Parthenon, einen Tempel der Athener Akropolis, nach und vertraten das Don-Bosco-Gymnasium Essen als Schulsieger bei der 2. Runde auf Landesebene. Neben der Anerkennung der Jury gewannen die drei Schüler auch eine Urkunde für ihre detailreiche Arbeit.

 

Als Schulsieger vertraten im Jahr 2010/2011 Simon Mühlbauer und Maximilian Schopp, unterstützt durch ihre Mitschülerinnen Maike Delker und Lena Pfeiffer (alle 7C), das Don-Bosco-Gymnasium im Kreativwettbewerb "Aus der Welt der Griechen". Gestaltet wurde ein komödiantisches Hörspiel rund um Odysseus, Helena und co.
 
 
 

 

Bundeswettbewerb Fremdsprachen ( Link )

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen wird von Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft und die Kultusministerkonferenz gefördert und richtet sich an Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis Q2. Ausgeschrieben werden Einzel-, Gruppen-, Kreativ- und Mehrsprachenwettbewerbe.

Im Schuljahr 2013/2014 beteiligten sich Philipp Cimek, Jan Schießleder und Hagen Schomberg (alle Klasse 9B) mit einem Hörspiel zur Varus-Schlacht. Der Text mit dem Titel "De aquila aurea" wurde zunächst auf Deutsch verfasst, dann ins Lateinische übersetzt und anschließend vertont.