Currently: 3 users online.
Mail

Neuigkeiten

Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot der Salesianer
 

Spiritueller Impuls

Jeden Tag neu
 

Allgemeine Corona-Informationen

Regeln, Zeugnisnoten
 

Demonstration gegen Rassismus

SV bei Protestzug in Düsseldorf
 

Urlaub bei Don Bosco

Angebote der Salesianer
 

Informationen zur Berufsorientierung

Klassen 8, EF, Q1 und Q2
 

Sportangebote

Für das Home-Office
 

Von der Realschule zum Don-Bosco-Gymnasium

Beratungsangebot
 

Differenzierungswahl der Jgst. 7

Informationen der Fächer
 

Sprachenwahl der Jgst. 6

Informationen der Fächer
 

Salesianische Sportspiele

Impuls zum ausgefallenen Eröffnungstag
 

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Ältere Nachrichten...

 

You are here: FächerFÄCHERLATEINBegabtenförderung

Begabtenförderung im Fach Latein

 
Latein macht dir Spaß? Du möchtest dich gern über den Unterricht hinaus selbstständig mit dem Lateinischen befassen? Du suchst eine Herausforderung? 
 
Dann findest du in den folgenden Informationen zu Schülerwettbewerben sicherlich eine Anregung!
 
Dein Ansprechpartner am Don-Bosco-Gymnasium sind für alle Wettbewerbe Frau Schopper und Herr Schulte-Oversohl.
 

 
Nachahmer gesucht:
 

Aus der Welt der Griechen

Der Wettbewerb Aus der Welt der Griechen ist ein Angebot des Neuen Gymnasiums Bochum für  Schülerinnen und Schüler der Alten Sprachen. Alljährlich sind die Latein- und Altgriechisch-Lerngruppen der Klassen 6 und 7 aufgefordert, kreative Beiträge zu vorgegebenen Themen einzureichen.

Im Schuljahr 2013/2014 lautete eine der Aufgaben Erstelle ein Modell eines berühmten griechischen Bauwerks. Daniel Tobias Schmitz, Leon Angermeyer und Jan-Niklas Jaensch (alle 7B) bauten den Parthenon, einen Tempel der Athener Akropolis, nach und vertraten das Don-Bosco-Gymnasium Essen als Schulsieger bei der 2. Runde auf Landesebene. Neben der Anerkennung der Jury gewannen die drei Schüler auch eine Urkunde für ihre detailreiche Arbeit.

 

Als Schulsieger vertraten im Jahr 2010/2011 Simon Mühlbauer und Maximilian Schopp, unterstützt durch ihre Mitschülerinnen Maike Delker und Lena Pfeiffer (alle 7C), das Don-Bosco-Gymnasium im Kreativwettbewerb "Aus der Welt der Griechen". Gestaltet wurde ein komödiantisches Hörspiel rund um Odysseus, Helena und co.
 
 
 

 

Bundeswettbewerb Fremdsprachen ( Link )

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen wird von Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft und die Kultusministerkonferenz gefördert und richtet sich an Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis Q2. Ausgeschrieben werden Einzel-, Gruppen-, Kreativ- und Mehrsprachenwettbewerbe.

Im Schuljahr 2013/2014 beteiligten sich Philipp Cimek, Jan Schießleder und Hagen Schomberg (alle Klasse 9B) mit einem Hörspiel zur Varus-Schlacht. Der Text mit dem Titel "De aquila aurea" wurde zunächst auf Deutsch verfasst, dann ins Lateinische übersetzt und anschließend vertont.