Currently: 5 users online.
Mail

Neuigkeiten

Sportspiele abgesagt

PGSI 2020 entfallen wegen Pandemie
 

Veni, vidi, vici

Beste Lateinvokabel-Kenner geehrt
 

Auf den Spuren von Hundertwasser

Acrylgemälde aus dem Kunstunterricht
 

Studienreise nach Berlin

Kulturtrip des Q2 Deutsch-LK in die Hauptstadt
 

Die Februar-Ausgabe des Schulfensters ist online

Nachrichten aus dem DBG
 

Schulschach

Erfolgreichstes Jahr seit Gründung der AG
 

Die smarte Laterne

Kick-Off zum VDE-Technikpreis
 

Landtagswahl schon ab 16?

Radio-Interview mit unserer SV
 

9C malt Lieblingspromis

Kunstprojekt zur Farbtrennung
 

Halbfinale bei den Stadtmeisterschaften erreicht

Fußball-B-Jugend weiterhin ungeschlagen
 

DIERCKE Wissen

Schulsieger ausgezeichnet
 

Experimentieren im DLR School Lab

Neuntklässler forschen an der TU Dortmund
 

C-Junioren beweisen Moral

Aus im Viertelfinale
 

Salesianische Sportspiele 2020

E-Mail aus Rom
 

VIII. Tag des sozialen Engagements

Ganzes DBG in Aktion
 

Ältere Nachrichten...

 



Schulcafeteria erstrahlt in neuem Glanz

In den Sommerferien waren fleißige Hände tätig und gaben der Schulcafeteria des Don-Bosco-Gymnasiums ein neues Gesicht.
Ermöglicht wurde die Neugestaltung durch das Projekt „RWE aktiv vor Ort. Mitarbeiter für Mitmenschen.“ Damit unterstützt die RWE Deutschland AG das soziale und ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter und stellt Gelder bis zu 2000 €uro für Materialkosten bereit.


Andreas Schulte, Ehemaliger des Abiturjahrgangs 1985, schlug seinem Arbeitgeber die Renovierung der DBG-Cafeteria als Projekt erfolgreich vor. Gemeinsam mit seinem Sohn Tom, der im letzten Jahr am DBG sein Abitur ablegte, und vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern ging es dann ans Werk. Die Wände bekamen einen neuen Anstrich, neue Sitzgelegenheiten wurden geschaffen und ein Bereich eingerichtet, der in Freistunden zum Chillen einlädt.


Und in den ersten Schultagen war erkennbar, wie die Schülerinnen und Schüler des DBG die neue Räumlichkeit annehmen. „Das strahlt hier jetzt eine ganz andere Wärme aus und ist richtig gemütlich“, meinte eine Oberstufenschülerin. „Hier kann man jetzt gut mal eine Freistunde verbringen.“ Zeitungen und Zeitschriften liegen zur Lektüre aus, einige bereiten sich auf die nächste Stunde vor oder machen Hausaufgaben, manche wollen aber auf der Sitzbank einfach nur chillen.
Im Kunstunterricht werden jetzt noch Bilder angefertigt, die den Raum noch weiter ausschmücken. Als Wandfarben wurden die rot-weißen Farben des Schullogos gewählt.


US-Profis kamen in die Englischstunde

Eine ganz besondere Englischstunde erlebte die Klasse 5b des Don-Bosco-Gymnasiums. Vom Essener Basketball-Zweitligisten ETB Wohnbaubaskets waren die beiden Amerikaner Gary Johnson und Devin White ans DBG gekommen. Sie erzählten zunächst im Klassenraum auf aus ihrem Sportleralltag. Dann löcherten die jüngsten DBG-Schüler mit ihren Fragen die beiden Profibasketballer – natürlich alles auf Englisch. Doch auch Johnson und White stellten Fragen. Und so ergab sich ein bunter Dialog, bei dem durch die Muttersprachler die englische Sprache noch einmal ganz neu erlebt wurde.

 

In der zweiten Stunden ging es in die Sporthalle. Warm Up, Stretching, Ballhanding, Exercises und Drills standen auf dem Programm. Auch hier alle Erklärungen, Tipps und Motivationsworte in englischer Sprache. Zum Abschluss wurde die Basketballvariante Streetball gespielt, bei der die beiden amerikanischen Profis immer wieder in die einzelnen Teams wechselten und mitmachten. Und natürlich durften auch einige Tricks und Kunststückchen nicht fehlen.

  

   

Man merkte es Gary Johnson und Devin White an, dass sie selbst viel Freude und Spaß an dieser außergewöhnlichen Englisch- und Sportstunde hatten. Zum Abschied holten sich die Don-Bosco-Schüler noch Autogramme ab. Poster, Schulhefte, selbst T-Shirts und Sportschuhe dienten als Unterlage. Außerdem gab es eine Einladung und Freikarten zu einem der folgenden Heimspiele der ETB Wohnbau Baskets. Im Evonik-Schulblock der Sporthalle „Am Hallo“ werden die Borbecker das Zweitligateam dann lautstark unterstützen.

 


MINT for Kids 2014

Fast 70 Kinder der vierten Grundschulklassen führten  am Samstagmorgen  interessante und spannende biologische, chemische, physikalische Experimente durch oder bauten sogar ein astronomisches Instrument. In vier Themengruppen standen fünf Lehrer und 25 Oberstufenschüler als Lernpaten bereit und weckten die Freude und fachliche Neugier der Kinder an den naturwissenschaftlichen Fächern.
 
 

 


Nikolausfeier am DBG

Es ist ein guter Brauch am Don-Bosco-Gymnasium, die Adventszeit mit verschiedenen Angeboten zu gestalten.
Zur traditionellen Nikolausfeier waren mehr als 130 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 gekommen. Sie bastelten in der Pausenhalle gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und Eltern kleine Weihnachtsteller, Geschenkanhänger, Tischdekorationen, Weihnachtskarten und vieles mehr. Dazu gab es Plätzchen, Kuchen und Getränke.
Danach ging es in den Theatersaal, wo mit adventlichen Liedern der Nikolaus begrüßt wurde. Pater Dötsch war wieder in die Rolle des Schutzpatron der Kinder, Schüler und Studenten geschlüpft. Und er hatte reichlich Gaben mitgebracht. Dank der großzügigen Spenden der Eltern gab es für jedes Kind nicht nur einen Schokoladen-Nikolaus, sondern auch ein Geschenk.
 
 
Schulseelsorgerin Simone Honecker, die den adventlichen Familiennachmittag organisiert hatte, dankte am Ende den vielen Helferinnen und Helfern.